Ich buche meine Reise


CARRIERE DE LA PIERRE DE JAUMONT

  • carrière de jaumont malancourt la montage amnéville
  • carrière de jaumont malancourt la montage amnéville
carrière de jaumont malancourt la montage amnévillecarrière de jaumont malancourt la montage amnéville
Der Stein aus Jaumont (Jaumont ist eine Verkürzung aus „Jaune mont“, dt. gelber Berg) ist ein kalkhaltiger Sandstein aus dem Jurazeitalter, dessen Farbe auf den Eisenoxidgehalt zurückzuführen ist. Der Steinbruch, in dem er heute noch abgebaut wird, liegt oberhalb einer ehemaligen Eisenmine in der Umgebung von Metz.
Schon seit der Römerzeit baut man hier im Steinbruch von Malancourt-la-Montagne den berühmten Jaumont-Stein ab. Das Museum Espace Simone ist der Be- und Verarbeitung von Steinen gewidmet. Eine geologische Ausstellung befasst sich mit den Spuren der Zeit und Kräften der Erde, während die Arbeitswerkzeug-Ausstellung besonders die Arbeit des Menschen und die 2 000 Jahre alte Geschichte des Steinbruchs aufzeigt: Meissel und Bohrer von früher sowie hochmoderne Maschinen.
Notieren
  • Pratique de l'activité :
    • im Draußen
    • im Innen
  • Gruppen willkommen :
    • JA
  • Empfang von Gruppen :
    • Min. Personenanzahl 15
    • Max. Personenanzahl 45
  • Reisebusparkplatz :
    • JA
  • Haustiere willkommen :
    • NEIN
loading
Wegbeschreibung zu :
Ecart de Saint-Hubert
57360
AMNEVILLE LES THERMES
GPS-Koordinaten
Breitengrad : 49.22018
Längengrad : 6.06127
  • Standort :
    • Auf dem Land
Name, Anschrift und Telefonnummer
CARRIERE DE LA PIERRE DE JAUMONT
Ecart de Saint-Hubert
57360
AMNEVILLE LES THERMES
Tel. : +33 9 52 07 45 05
  • Am Empfang gesprochene Sprachen :
    • Italienisch
  • Zahlungsart :
    • Bank- und Postschecks
    • Bargeld
    • Überweisungen